Unser 1. Fun-Turnier im Discdog mit Milli

Am 23.06.2015, dies  war ein super schöner Tag. Mit Angelika und ihrer Hündin Shana fuhren wir zum Frisbeeturnier.  Beide hatten Erfahrung mit Turnieren.Ich war  recht unsicher, da ja doch einige dabei waren die es voll drauf hatten.Die schon geübter waren. Ich als blutige Anfängerin und auch aus der Erfahrung mit Milli, die mich dann schon mal hängen lies, startete ich dann . Und voller Stolz gingen wir vom Turnierplatz. Es war mir nicht wichtig wie weit wir kommen, sondern einfach das wir dabei waren, es ausprobieren und danach entscheiden, ob wir weiter gehen können. Frank Funke, Sandra Funke und auch Sebastian Grahn, nahmen  mir meine Unsicherheit  und erzählten mir , wie ihre   Anfänge war.   Angelika, stand mir die ganze Zeit zur Seite. Es war  eine tolle Erfahrung  Es war ein tolles Feeling und dieser Sport ist unser Sport. Lange haben wir Pause gemacht. Seitdem Jahre 2017 starten wieder voll durch. Angelika wurde unsere Trainerin und auch eine tolle Freundin. Jeden Samstag spielen wir in der Hundeschule Familydog-berlin, Frisbee. Nächstes Jahr versuchen wir es  mit Turnieren (vorrausgesetzt Milli darf). Es war eine wunderbare Erfahrung und es war so toll. Fotos wurden von @ Angelina Heer gemacht.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.